Bochselnacht Tagesbericht 07.12.2017

Requisiten / Apéro

Die Znünis werden für die ganze Woche zubereitet. Es werden zudem Schlangen, Vögel, Flaggen und Bücher als Requisiten hergestellt. Pergament wird mit chinesischen Zeichen beschrieben. Es werden Drachen ausgemalt, ausgeschnitten und Löcher in Holz-perlen gebohrt.

Maske und Frisur

Verschiedene Maske und Frisuren werden für die Aufführungen gebastelt. Die Haare werden geflechtet, die Perücken werden anprobiert und Fransen werden abgeschnitten.

Kostüme

Hier werden die Kostüme genäht und gebügelt. Hellbraune Hosen werden für die Sklaven genäht. Die Kostüme für das Volk und die Sklaven werden geschneidert. Die Kostüme der zugeschnitten. Kostüme, die bestellt wurden, werden gebügelt, umgeändert oder angepasst werden. Es müssen noch 18 Kostüme fertiggestellt werden.

Kulissen / Aufbau / Designer

Die Bühnenelemente werden vom Dachboden geholt. Holzrahmen werden mit Karton ausgekleidet und angemalt. Die Kulissen werden von den Vorlagen übertragen. Das ist eine sehr schwierige Arbeit, weil man sehr genau arbeiten muss.

Licht / Technik

Der Lichtpult und die Scheinwerfer werden montiert. Die Basketballkörbe werden abmontiert, damit sie nicht im Weg sind. Eine Videokamerawird installiert, die das Geschehen auf der Bühne in den Umkleideraumüberträgt. Dadurch wissen die Schauspieler und Statisten, wann sie ihren Einsatz haben. Aber auch die Kulissenbauer wissen, wann sie die Kulisse umbauen müssen.

Musik / Tanz / Ton

Instrumente werden zum Üben aufgestellt. Das Intro wird geprobt. Die Technik wird von der Technikgruppe eingerichtet. Die Songs die gespielt werden müssen werden überarbeitet. Der Ursprung der chinesischen Musik wird studiert. Es werden verschiedene Songs geprobt. Die Tänzer haben eine Choreographie geplant und geübt. Sie tanzen zu langsamer chinesischer Musik. Der Tanz geht in Richtung Ballett. Ihre Kleider haben viele verschiedene Farben. Die Tänze werden mit
Fächern oder Schirmen vorgeführt. Die Tongruppe hat ihren Arbeitsplatz eingerichtet. Das Mischpult und die Boxen werden programmiert. Die Soundeffekte werden abgemischt, dass sie im richtigen Moment abgespielt werden.

Schauspieler

Die Schauspieler proben ihre Rollen und lernen ihren Text auswendig.

Public relations

Es werden Einladungen in Couverts verpackt. Plakate für die Tagesberichte werden hergestellt. Die Einladungen werden verteilt. Die Thurgauer Zeitung wird kontaktiert, damit sie einen Vorbericht über die Bochselnacht schreiben kann.

[Martin Soos, Noel Moslem, Claudio Paoletto]

2017-12-12T12:49:50+00:00